Sportverletzungen

Mit Sportverletzungen sind Verletzungen gemeint, die man sich bei der Ausübung des Sports zugezogen hat.

Am häufigsten treten Verletzungen wie beispielweise Verstauchungen, Prellungen, Knochenbrüche, Verrenkungen, aber auch Risse von Bändern, Sehnen und Muskeln auf.

Bandagen können das Risiko von Muskelzerrungen und Muskelkrämpfen verringern. 

Therapieunterstützend bei einer eingetretenen Sportverletzung können BandagenOrthesen und Gehhilfen unter anderem Schwellungen schneller abheilen lassen, zur Behandlung von Schleimbeutelentzündungen genutzt und zur Schmerztherapie eingesetzt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren 

Bandagen

Orthesen  

Gehhilfen 

Hinweis:

Die Orthopädie FEUERABEND GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass eine "Diagnose" ausschließlich von einem entsprechenden Arzt oder Facharzt getroffen werden kann.

Alle auf unserer Homepage genannten "Diagnosen" sind nur mögliche Beispiele.